FREIE PLÄTZE: 1 Platz ab sofort
Rena's Kindertagespflege in Flensburg-Weiche

Unsere kleine Gruppe

Ich biete 4 Kindertagespflegeplätze für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 4 Jahren Geschlechter gemischt für alle Kulturen an.

Für einen kurzen Zeitraum kann ab und zu ein Besucherkind dazu kommen. Dies ist von der Gruppensituation abhängig. Kinder mit besonderem Förderbedarf haben hier auch die Möglichkeit selbstwirksam zu werden.

Die Mahlzeiten werden von mir zubereitet. Ich biete eine kindgerechte Ernährung an. Ich koche mit Beteiligung der Kinder eine ausgewogene Mischkost aus regionalen Bio-Produkten. Besonderheiten wie Lebensmitteunverträglichkeiten, Allergien oder religiöse/kulturelle Besonderheiten werden von mir selbstverständlich mit betrachtet.

„KinderZeitRaum“ befindet sich im grünen Flensburg-Weiche . Ich bewohne ich mit meinem Mann und meinem Sohn eine Reihenhaushälfte mit Garten. 

Das große Wohnzimmer bietet viel Platz zum Bauen, Tanzen und Toben. Hier finden Sportaktivitäten und Morgen-Singkreise statt.

Ein Spielzimmer lädt zum Spielen, Lesen und Verweilen ein. In diesem Zimmer befinden sich Spielmaterialien, z. B. Kinder-Küche, Material zur Sinneswahrnehmung, Bau- und Stapeltürme, Kirschkernbad, Bücher, Bastelmaterialien, Knete, Puppenwagen etc.

Auf den Kinder-Bett-Matratzen, die aufgestapelt und mit Kissen versehen als Kuscheleinheit dienen, können die Kinder ihre Mittagsruhe halten. Zwei weitere Kinderbetten stehen in einem separatem Raum. Hier können gerade jüngere Kinder ihrem individuellen Schlafbedürfnis gesondert nachkommen.

Die Mahlzeiten werden an unserem Familientisch auf Hochstühlen eingenommen. So bleibt mehr Platz zum Bewegen in den anderen Räumen.

Im Badezimmer findet jedes Kind seinen eigenen Handtuchhaken sowie Hocker/Tritte um ungehindert an das Waschbecken zu gelangen.

An der Garderobe im Eingangsbereich befinden sich Beutel für Wechselwäsche. Schnee- und Regenkleidung ziehen wir in hellen, großen Kellerräumen an und aus, um so die Feuchtigkeit „auszusperren“. Vor Ort besteht die Möglichkeit sich mit viel Raum und Zeit umzuziehen.

Eingebettet von mehreren Ausflugs- und Spielmöglichkeiten ist meine Tagesstätte ein idealer Standort.

Die „Grüne Linie“, ein langegestreckter Bewegungsraum für Kinder, verbindet die Gartenstadt Weiche mit dem Stiftungsland „Schäferhaus“. Die „Grüne Linie“ ist quasi eine Freiluft-Turnhalle für Kleinkinder. Diverse Klettergerüste, Schaukeln, Trampoline und Rutschen laden zum Bewegen und Erleben insbesondere die Kinder unter drei Jahren ein.

Das angrenzende Stiftungsland ist ein Naturschutzgebiet, in dem die Natur erlebt und beobachtet werden kann. Freilaufende Rinderherden, wilde Kaninchen und viele Vögel, Schmetterlinge und Insekten können hier bestaunt werden. Manchmal sind auch einige Ziegen da. Hier haben die Kinder die Möglichkeit die Natur zu genießen und zu beobachten, vielleicht ein Picknick zu veranstalten, Steine und Stöcke zu sammeln. 

Der Wald am Mückenteich ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier laufen wir durchs Unterholz, klettern und springen über Baumstämme oder bauen mit diesen. Ein Ort um die Stille zu genießen, Vogelstimmen zu lauschen und in den Baumwipfeln nach Eichhörnchen zu suchen.

Auf der 30 Meter entfernte Skaterbahn können wir Schrägungen erklimmen und wieder daran herunterrutschen. Eine Holzeisenbahn (Klettervorrichtung für Kleinkinder) ermöglicht uns vielfältige Rollenspiele. Die große Kletteranlage mit Rutsche komplementiert das pure Spaßvergnügen. Eine Körperwahrnehmung in allen Bereichen.